Beichte

„durch und mit Jesus Christus versöhnt"

Beichte1

Innehalten

zurückgelegte Wegstrecken überdenken

neue Orientierung und Wegweisung finden

Begleitung

Umkehr

Versöhnung

innere Heilung

                   Mach´s wie immer – mach´s mal anders!? Für alle, die es mal anders machen wollen:

Gerne stehen wir Ihnen für ein geistliches Gespräch zur Verfügung, um für Sie und Ihre Anliegen

Seel-Sorger sein zu können.

Wir bieten Ihnen auch das Bußsakrament (Beichte) an. In diesem Sakrament, das der Auferstandene seiner Kirche anvertraut hat, nimmt der Herr Sünde, Schuld und alles Trennende, das wir ihm bekennen, weg. Dann können wir unseren Lebens- und Glaubensweg froh und dankbar weitergehen.

In unserer Pfarrei Heilige Familie gibt es hierzu folgende Angebote:

Regelmäßig:

Samstag,          16:00 Uhr – 16:30 Uhr         in der Pfarrkirche Reichelsdorf, (Sommerzeit: 17:00-17:30)

Mittwoch,          18:30 Uhr – 19:00 Uhr         in der Pfarrkirche Reichelsdorf

Donnerstag,      18:30 Uhr – 18:45 Uhr         in der Filialkirche Wolkersdorf

Zusätzlich:

Advent- und Fastenzeit:         siehe aktuelle Gottesdienstordnung

Darüber hinaus können Sie auch einen persönlichen Termin vereinbaren, sei es zum Gespräch und/oder zur Beichte.

Es grüßen Sie Ihre Seelsorger

Pfarrer Edmund Wolfsteiner                        Pfarrer Norbert Zawilak

(Tel.: 63 61 07)                                        (Tel.: 63 277 03)

Beichte2

Beichte3